Messekatalog

Antiquariat Sabine Keune (Stand 43 )
Kupferstraße 15 · 52070 Aachen. Telefon +49 (0)241 900 72 747 · Mobil +49 (0)170 813 18 99
E-Mail: S.Keune@t-online.de · www.antiquariat-keune.eu

Kinderbücher · Miniaturbücher

 


ABC – Neues ABC Buch in Bruchstücken für die Jugend herausgegeben. Mit handkoloriertem Titelkupfer und 64 handkolorierten Kupferstichen auf 22 Tafeln. Prag. Wenzl Hoffmann (um 1820). 19,5 x 16 cm. 23 nn. Bl. OU. Marmorpapier d. Zt.
Sehr selten. Feines, reich bebildertes, in Prag erschienenes ABC-Buch mit Bezeichnungen in fünf Sprachen, ein Lehrbuch für Kinder in einem der vielsprachigen Länder der Habsburgischen Monarchie. Die Texte in deutsch, französisch, lateinisch, italienisch und tschechisch. Erschienen im Verlag des böhmischen Kupferdruckers Wenzl (Václav) Hoffmann. Vgl. Teistler 737 (um 1810) und 1076 (1827). Teilweise etwas gebräunt.

Preis: 2800,- EUR

 

Gertsch, Franz. This und Weit. 32 Originalholzschnitte. Mit 32 montierten Orig.-Holzschnitten von Franz Gertsch. Bern. Avelun-Verlag 1950. 19,2 x 27,5 cm. 32 nn. Bl. OPp. in OPp.-Schuber.
Erste Ausgabe. Eins von 200 nummerierten und im Impressum signierten Exemplaren. Druck auf der Berner Handpresse von Emil Jenzer in Zusammenarbeit mit dem Künstler. Papier: Zerkall-Bütten, die Holzschnitte auf Kinugawa-Japan. Handeinband von H. Ernst, Burgdorf. Hervorragende Holzschnitte des damals erst 20jährigen Schweizer Künstlers. Als Motto steht dem Ganzen ein Zitat von Alex Erwin voran, wie Abu Rabu einen Schüler die Kunstbetrachtung lehrt … „ – stehst du etwa vor einem Bilde – und suchst nach Gedank’ und Gesetzen darin – und anderes kommt dir nicht in den Sinn, – dann ist das Bild ganz sicher schlecht, – oder mit dir steht es nicht ganz recht. – Fühlst du aber plötzlich beim Schauen – dich versetzt auf Dschinnistans Auen … Und dringt etwas bis ins Herz hinein, – wird’s wohl auch nach Gesetzen geschaffen sein! – Tief steckt der in finstrer Umnachtung, – der nur Hirn braucht zur Kunstwerkbetrachtung.“

Preis: 1200,- EUR

 

Jürgens, Grethe. Das wunderliche Bilderbuch. Mit 9 ganzs. farbigen Lithographien von Grethe Jürgens. Gleiwitz. Druck und Verlag Offsetdruckerei (um 1935). 22,8 x 30 cm. 9 nn. Bl.
Erste Ausgabe. Extrem seltenes, außergewöhnliches experimentelles Bilderbuch der Malerin Grethe Jürgens (Holzhausen 1899–1981 Hannover). Auch typographisch hervorragend gestaltet, der jeweils vierzeilige Text in Sütterlin. Die Vertreterin der Hannoveraner Gruppe der Neuen Sachlichkeit studierte zunächst Architektur in Berlin, dann Grafik in Hannover. 2005 veranstaltete das „Verborgene Museum“ in Berlin eine Ausstellung ihrer Werke. Ein Teil des Spätwerks befindet sich im Sprengel Museum.

Preis: 4400,- EUR

 

Meissen, Conny. Das Männchen. Eine Bildergeschichte für Kinder. Mit 19 handkolorierten Ill. von Conny Meissen. Berlin. Herbert Stuffer 1926. 20 x 14,5 cm. 8 nn. Bl. Farbig ill. OPp.
Erste Ausgabe. Beiliegt: sehr seltenes illustriertes Werbeblatt des Stuffer Verlags: „Das Männchen, diese reizende Bildergeschichte, ist ein Nachkomme des Struwwelpeter.“ (Frankfurter Ztg.). Ein von Kubismus und Konstruktivismus beeinflusstes Bilderbuch aus den zwanziger Jahren. Das zweite Bilderbuch aus dem Stuffer Verlag. „Im Vergleich mit anderen Bilderbuchillustrationen der Weimarer Zeit fallen Meissens Zeichnungen vor allem durch ihren hohen Abstraktionsgrad auf … Durch Verzicht auf Farbabstufungen und Schattierungen verstärkt sich der extrem flächige Charakter der Bilder.“ (H. Fischer in Hoffmann/Thiele S. 302). Murken. Stuffer 2 (Abb. 3). Bilderwelt 655. Stuck-Villa II, 257 (mit 2 Abb.). Hoffmann/Thiele 201. Doderer/Müller 311–313. Sehr schönes Exemplar.

Preis: 1600,- EUR

 

Miniaturbuch – Mignon Almanach auf das Jahr 1813. Wien. Jos. Riedl (1812). 17 x 27 mm. 14 Bl. Goldschnitt. Goldgepr. roter OMaroquin in goldgepr. rotem OMaroquin-Schuber.
Selten. Bezaubernder winziger Almanach. Der erste Jahrgang der legendären Riedlschen Almanache, s. Bondy S. 51. Mit gestochenen Blättern. Nicht bei Welsh (dort ab Jg. 1815). Vgl. Tissandier 16 (dort ohne Angaben zu den Jahrgängen).

Preis: 790,- EUR

 

Rössner, Georg Walter. Lustige Spazierfahrt. Mit 15 Orig.-Aquarellen und aquarellierter Deckelill. von Georg Walter Rössner. (um 1930). 21,5 x 30 cm. 16 nn. Bl. lose in Hlwd.-Mappe mit aquarellierter Deckelill. und Bleistift-Deckeltitel.
Bilderbuchoriginal. Die Vorlage für ein nicht publiziertes Bilderbuch. Mit montiertem maschinenschriftlichem Text. Mit zarten, humorvollen Bildern des Corinthschülers Georg Walter Rössner (Leipzig 1885–1972 Gundelsby in Holstein). Zwei Kinder machen im Traum eine abwechslungsreiche Spazierfahrt, die zum Schluss auf dem Weg nach Hause, nach Svarvargatan (Stockholm?) verweist. Der Maler und Illustrator, der bereits als Schüler von Georg Kolbe unterrichtet wurde, war seit 1920 Lehrer an der staatlichen Kunstschule in Berlin und unterrichtete an der Hochschule der Künste. Deckelbezug im Rand mit Läsuren und etwas gebräunt.

Preis: 1550,- EUR

 

Roth, Dieter. Dogs. 128 zweihändige Schnellzeichnungen. Mit 128 ganzs. Ill. in Braundruck und 1 doppels. Bleistiftzeichnung von Dieter Roth. Berlin. Rainer Verlag. Binningen. Roths Verlag 1981. 28,5 x 28,7 cm. 69 nn. Bl. Ill. OU.
Erste Ausgabe. Mit doppelseitiger von Dieter Roth signierter und 1984 datierter Orig.-Bleistiftzeichnung (Original Dogs). Eins von 300 Exemplaren. Zusätzlich mit Dieter Roths Verlagsstempel mit dem Verlagsort Mols. Der vielseitige Aktions- und Objekt-Künstler Dieter Roth (Hannover 1930–1998 Basel), der früh mit den unterschiedlichsten Materialien experimentierte, arbeitete als Grafiker, malte, zeichnete, schuf Plastiken, fotografierte, entwarf Möbel, brachte Künstlerbücher heraus und war als Musiker tätig. Tadelloses Exemplar.

Preis: 1200,- EUR

 

Roth, Dieter. Bok 3b und 3d. Rekonstruktion der im Verlag forlag ed reykjavik 1961 erschienenen Bücher. Gesammelte Werke Band 7. Mit zahlr. tlw. farbigen Ill. auf ausgestanzten Seiten und gefaltetem, nummeriertem und signiertem Siebdruck von Dieter Roth. Stuttgart. Edition Hansjörg Mayer 1974. 23 x 17 cm. Ca. 530 S. Ill. Kt., von Siebdruck umwickelt.
Vorzugsausgabe. Eins von 100 nummerierten Exemplaren mit farbigem nummerierten, datiertem und signiertem Siebdruck, der gefaltet um das Buch als Schärpe gewickelt ist.

Preis: 2500,- EUR

 

Russisch – Gurko-Krjazin, V(ladimir) A(leksandrovich) Hrsg. Trutschenica vostoka. (Die Arbeiterin des Ostens). 15 Hefte. Jeweils mit Photos und Holzstichen. Moskau. Izd. „Ochrana materinstva i mladenschestvo“ (Verlag Schutz der Mutterschaft und Kindheit). 1927–1928. 17,2 x 13 cm. Jeweils ca. 40 S. Farbig ill. OU.
Extrem seltene Reihe, herausgegeben von V(ladimir) A(leksandrovich) Gurko-Krjazin (1887–1931). Die Umschlagillustrationen zeigen jeweils eine Frau in der entsprechenden Nationaltracht. Schamchalov, A. Dagestana (Die Dagestanerin); Berger, A. Scheschenka (Die Tschetschenin); Smirnov, N. A. Turschanka (Die Türkin); Chudadov, V. N. und G. V. Demidov. Gruzinka (Die Georgierin); Chacverin, Z. L. Persianka (Die Perserin); Smirnov, N. A. Kurdskaja Tschenschina (Die Kurdin); Schtejnberg, Evg. Tatarka (Die Tartarin); Berger, A. Azerbajdtschanka (Die Aserbeidschanerin); Michajlov, A. Marijka (Die Marifrau); Dobrjanskij, V. N. Tschenschina Komi = Zyrjanka (Die Komifrau); Schtejnberg, Evg. Kamschadalka (Die Frau aus Kamtschatka); Pureckij, B. D. Kazaschka ( Die Kasachin); Ivanovskij, S. Tadtschicka (Die Tadschikin); Dobrjanskij, V. N. Jakutka (Die Jakutin); Michailov, A. I. Votjaschka (Die Wotjakin). 2 Umschläge gelockert.

Preis: 1100,- EUR

 

 

  Antiquariat Norbert Haas Hans-Martin Schmitz H. W. Fichter Kunsthandel Antiquariat Aix-la-Chapelle Antiquariat Burgverlag Antiquariat Clemens Paulusch GmbH Reiss & Sohn Antiquariat Klittich-Pfankuch GmbH & Co. Antiquariat Manfred Nosbüsch Librairie Clavreuil Antiquariat Hanno Schreyer GbR C.G. Boerner GmbH Antiquariat Günter Linke Erasmushaus Antiquariat Uwe Turszynski Antiquariat am Moritzberg Antiquariat Schmidt & Günther Bibermühle – Heribert Tenschert Antiquariat Franz Siegle GmbH Antiquariat Winfried Geisenheyner Peter Bichsel Fine Books EOS Buchantiquariat Benz Antiquariat J. J. Heckenhauer e. K. Antiquariat Seidel & Richter Hans Lindner Antiquariat H. Carlsen Matthäus Truppe Treptower Bücherkabinett Antiquariato Librario Bado e Mart s.a.s. Tusculum Rare Books Ltd. Giuseppe Solmi Studio Bibliografico MC Rare Books B.V. Bibliopathos Buchbinderei Hannah Loibl Mayfair Rare Books & Manuscripts Ltd Eberhard Köstler Autographen & Bücher oHG Antiquariat Meinhard Knigge Fons Blavus Antiquariat Winfried Kuhn Rare Books Antiquariat Elvira Tasbach Antiquariat Dieter Zipprich Buntpapiere Ulrike  Griesmayr Müller & Gräff Antiquariat Sabine Keune SLAM: Anne Lamort Livres Anciens Hellmut Schumann Antiquariat Banzhaf Antiquariat Christian Strobel Antiquariat Hohmann Antiquariat Haufe & Lutz Antiquariat Stefan Müller Antiquariat Peter Kiefer Engel & Co. GmbH Antiquariat Peter Fritzen Antiquariaat Die Schmiede Tresor am Römer J. A. Stargardt Herbert Blank Johannes Müller Robert Frew Ltd. Antiquariat F. Neidhardt Antiquariat Inge Utzt Antiquariat Kainbacher Antiquariat Rainer Schlicht Günther Trauzettel Hannspeter Kunz Bernard Quaritch Ltd Kunstkabinett Strehler Stuttgarter Antiquariat Antiquariaat De Roo Antiquariaat Junk Antiquariaat Forum BV August Laube Antiquariat J. Voerster Peter Harrington Ltd

Erneut suchen

Bitte beachten Sie die Verkaufsbedingungen.




 

Verband Deutscher Antiquare e. V.

Verband Deutscher Antiquare e.V.

Geschäftsstelle: Norbert Munsch
Seeblick 1, 56459 Elbingen
Fon +49 (0)6435 909147
Fax +49 (0)6435 909148
E-Mail buch[at]antiquare[dot]de

hf