Messekatalog

Antiquariaat Die Schmiede (Stand 49 )
A.+ G.Leyerzapf
Brouwersgracht 4 · 1013 GW Amsterdam, Niederlande
Telefon +31 20 625 05 01
E-Mail: schmiede@xs4all.nl · Internet: www.dieschmiede.nl

Deutsche Literatur · Illustrierte Bücher und Pressendrucke · Buchwesen

 


Kisch, Egon Erwin. Soldaten am Meeresstrand. Eine Reportage. (Valencia), Ayuda Medica Extranjera [1938]. 50 S., Titel nach der Handschrift des Verf. (auf VDeckel wiederholt), 23 Fotos, darunter 1 Porträt des Autors bei der Arbeit. OKt.
1. dt. Ausg. dieser Reportage aus einem Hospital der Internationalen Brigaden, der laut Melzwig 372 eine tschechische Ausgabe vorausging. Exilarchiv 3002.

Preis: 1250,- EUR

 

Plivier, Theodor. Deutschland erwache und andere Haken-Kreuz-Lieder.[Zürich, Privatdruck 1934]. 15 S. Grauer OKt.
1. Ausg. Seltene Veröffentlichung, die wohl ohne Zutun des Autors zustandekam. Bei Wilpert/G., Melzwig 584 u. Exilarchiv 594 nur ungenau beschrieben. Nach M. Schweyer, der als Druckort Stockholm vermutet, sind drei der zwischen März 1933 u. Juli 1934 entstandenen Spottlieder auch einzeln als Flugblätter in der Tschechoslowakei erschienen. Beiliegend maschinengeschr. Brief des Verf. mit eigenh. Unterschrift an den Redakteur Kurt Lemke, worin Plievier u. a. schreibt: „In der Schweiz ist meines Wissens noch ein kleines Bändchen Antinazi-Gedichte von mir erschienen.“

Preis: 1450,- EUR

 

Gogol, Nikolai. Der Mantel. Deutsch von F. Gaber. Potsdam, Kiepenheuer [1920]. 41 S., Titelvignette u. 12 ganzs. OLithos von Walter Gramatté. Handgeb. OHpgt. m. RVerg. 4°.
1. Ausg. dieser Illustr. (Die Graphischen Bücher). Lang 92 (m. Abb.). 1 von 100 num. Expl. der Vorzugsausgabe auf Zandersbütten, jede Lithographie vom Künstler monogr. u. datiert (1. Graphik voll signiert).

Preis: 1450,- EUR

 

Einstein, Carl. Entwurf einer Landschaft. Paris, Galerie Simon (1930). 21 nn. S., 5 ganzs. OLithos von Gaston-Louis Roux. OKt. m. unbedr. Klarsichtumschl. 4°.
1. Ausg. der einzigen Gedichtveröffentl. des Verf., verlegt von seinem Freund Daniel Henry Kahnweiler. Raabe 65, 10. Druck auf Van Gelderbütten in 90 num. Expl. (insges. 112 Expl.), Druckvermerk von Verf. u. Künstler signiert.

Preis: 1475,- EUR

 

Artists in Exile. New York, Pierre Matisse 1942. 8 nn. S. mit doppelseitigem Gruppenfoto (v. George Platt Lynes). OKt.
Seltener Ausstellungskatalog mit dem berühmten Foto von 14 aus Europa geflüchteten Künstlern, darunter Breton, Chagall, Max Ernst, Léger, Mondrian, Ozenfant u. Zadkine. Mit dem Vorwort von J. Thrall Soby, einer Liste der Exponate und Text von Nicolas Calas.

Preis: 1500,- EUR

 

Jacobsen, Jens Peter. Mogens. (Übers. v. M. von Borch. Darmstadt, Ernst-Ludwig-Presse 1910). 57 S., Band-, Titelentwurf u. Initialen von F. W. Kleukens. OLed. a. 5 Bünden mit VDeckelverg. (sign.: Großh. KGW Institut, Weimar).
(8. Buch der Ernst-Ludwig-Presse). Stürz 8; Rodenberg I, 75; Schauer II, 63. Zweifarbiger Druck in der Römischen Antiqua in 200 Expl. 1 von 20 Expl. der Vorzugsausgabe auf Japan im Handeinband der Kunstgewerbeschule Weimar.

Preis: 1600,- EUR

 

(Uphoff, C. E.). Marienleben. (Dichtung.Worpswede, Werkgemeinschaft Worpswede 1921). (2), 27 Bl., jeweils mit gestochenem Text u. handkoloriertem Zierrahmen + 5 ganzs. handkolorierte ­Illustrationen, ebenfalls in ORadierung. Handgeb. OHpgt. mit 4 durchgezog. Bünden u. VDeckelverg. 4°.
Rodenberg I, 137. Ganz in Kupfer gestochenes u. auf Bütten abgezogenes Buch in einer der eigenwilligen expressionistischen Schriften Ludwig Tügels, der 1920 mit dem Autor u. dessen Bruder die Werkgemeinschaft Worpswede gegründet hatte. 1 von 200 num. Expl., Druckvermerk u. ganzseitige Illustrationen vom Künstler signiert. Stellenweise leichte Braunflecke.

Preis: 1600,- EUR

 

Kafka, Franz. Gesammelte Schriften. 6 Bände + Ergänzungsband. Berlin, Schocken (ab Bd. 5: Prag, Mercy) 1935–37. Zus. 2263 S. OLn. mit Schutzumschl.
1. Gesamtausgabe des Verf., komplett mit der in gleicher Ausstattung hrsg. Kafka-Biographie von Max Brod. Hemmerle 41–43. Beiliegend Verlagsschreiben vom November 1935 über das von den Nazis verhängte Auslieferungsverbot.

Preis: 3500,- EUR

 

Roller, Alfred. Der Rosenkavalier. Komödie für Musik von Hugo von Hofmannsthal. Musik von Richard Strauss. Skizzen für die Kostüme und Dekorationen. Berlin, A. Fürstner 1910. 1 Doppelbl. Titel u. Inhaltsverzeichnis + 50 lithographierte Farbtafeln. OPp.-Mappe m. Schließbändern. Gr.2° (49 x 34 cm).
1. Ausg. der berühmten Kostüm- und Kulissenentwürfe zur Dresdener Uraufführung, die wesentlich zum Erfolg des Werks beitrugen. Roller, einer der Mitbegründer der Wiener Sezession, war damals Bühnenbildner der Wiener Hofoper und später Mitarbeiter Max Reinhardts. Die Mappe umfasst 45 Kostümentwürfe, 3 doppelseitige Bühnenbilder u. 2 (1 doppelseitige) Bühnenskizzen. Alle Tafeln rückseitig mit gestempelter Ziffer 69. – Siehe Abbildung.

Preis: 5500,- EUR

 

Rasch, Heinz u. Bodo. Wie bauen? Bau und Einrichtung der Werkbundsiedlung am Weißenhof in Stuttgart 1927. Stgt., Wedekind [1927]. 176 S., zahlr. Fotos u. Skizzen. Fotografisch illustr. OKt. 4°.
1. Ausg. Enthält detaillierte Beschreibungen der beim Bau der Weißenhof-Siedlung benutzten Techniken. Zwei Jahre später erschien ein Ergänzungsband über industrielle Bauproduktion. Vorwort von Adolf Behne. Titel mit Namenszug Gerard Kiljans, dem mit Schuitema u. Zwart befreundeten Pionier der modernen Typographie in den Niederlanden. Band stockig, Papier etwas gebräunt.

Preis: 575,- EUR

 

(Arp, Hans. Sciure de Gamme. Paris, Parisot 1938). 12 nn. S. OUmschl. m. Klarsichtumschl.
1. Ausg. dieser auf französisch geschriebenen Gedichte. (Un Divertissement 7). Raabe 8, 9. Druck in 110 Exemplaren, hier eines der 10 Vorzugsexemplare auf getöntem Japan.

Preis: 750,- EUR

 

Regler, Gustav. The hour 13. Mexico, (Talleres gráficos de la Nación) 1943. 32 nn. Bl., 5 ganzs. Illustr. v. Alice Paalen + 16 seit. Beilage. OKt. 4°.
1. Ausg. dieser englischsprachigen Gedichte, hier mit der nur einem Teil der Auflage beigelegten deutschen Fassung. St/T 405. 1 von 50 num. Expl. der Vorzugsausgabe auf besserem Papier (insges. 300 Expl.), Druckvermerk von Verf. u. Künstlerin signiert. Vorsatz mit kurzer eigenh. Widmung des Verf.

Preis: 875,- EUR

 

Montesquieu. Eine Geschichte von der Wahrheit. (München), Hanser 1967. 77 S., 11 ganzs. ORadierungen von Wilfried Blecher. Anthrazitfarbener genarbter Lederband mit farbigen Intarsien auf beiden Deckeln, silberfarbenem RTitel u. Halblederkassette (sign.: Legatoria Artistica Ascona, Entwurf Mary Horstschulze Ascona). 4°.
(3. Hanser-Pressendruck). Spindler 63, 3. Druck der Stamperia Valdonega nach Angaben von Giovanni Mardersteig in der Dante-Antiqua auf Handbütten in 190 num. Expl., Druckvermerk vom Künstler signiert. Beeindruckende Arbeit der bekannten Einbandkünstlerin, deren Entwurf Motive der Buchillustrationen aufnimmt.

Preis: 900,- EUR

 

Mann, Heinrich (Einl.). Das freie und das unfreie deutsche Buch. (Sonderdruck von „Das Freie Deutschland. Mitteilungen der deutschen Freiheitsbibliothek“. [Paris 1936]). 8 S. (incl. Umschl.). OHeftung.
Broschüre zum Abschluss der Ausstellung „Das freie deutsche Buch“, die im November 1936 in Paris als Antwort auf eine Bücherschau der Nazis veranstaltet worden war. Enthält die Eröffnungsworte Heinrich Manns, Auszüge aus Reden von Hans Siemsen u. Alfred Döblin, einen kurzen „Rundgang durch die Ausstellung“, von W[olf] Fr[anck?] u. das Gedicht „Epilog zur Ausstellung ’Das Freie Deutsche Buch“ v. Max Herrmann-Neisse. Sehr selten, wie alle Veröffentlichungen dieser legendären, von Alfred Kantorowicz gegründeten Exilbibliothek, die nach der Besetzung Frankreichs spurlos verschwand. Exilarchiv 1613; bei Zenker II, 719 nur der Druck des „Geleitworts“ Manns in der Pariser Tageszeitung.

Preis: 950,- EUR

 

 

  Galerie Valentien Kunsthandlung Goyert Antiquariat Reinhold Berg e.?K. Antiquariat Nikolaus Struck Antiquariat Aix-la-Chapelle H. W. Fichter Kunsthandel Hans-Martin Schmitz Hans Lindner Antiquariat Seidel & Richter Antiquariat J.?J. Heckenhauer e.?K. Antiquariat Löcker Antiquariat Burgverlag Antiquariat Winfried Geisenheyner Antiquariat Franz Siegle GmbH Bibermühle – Heribert Tenschert Antiquariat Schmidt & Günther Musikantiquariat Dr. Michael Raab Antiquariat Turszynski Antiquariat Knöll Antiquariat Günter Linke C.G. Boerner GmbH Antiquariat Hanno Schreyer Antiquariat Büchel-Baur Antiquariat Klittich-Pfankuch GmbH & Co. Reiss & Sohn Antiquariat Norbert Haas Antiquariat H. Carlsen Matthäus Truppe Antiquariat am Moritzberg Emanuel von Baeyer Ltd. Tusculum Rare Books Ltd. Giuseppe Solmi Studio Bibliografico L’Arengario Studio Bibliografico Mayfair Rare Books & Manuscripts Ltd Eberhard Köstler Autographen & Bücher oHG Antiquariat Meinhard Knigge Fons Blavus Antiquariat Antiquariat Dieter Zipprich Müller & Gräff Antiquariat Sabine Keune Antiquariat Thomas Hatry Antiquariat Peter Fritzen Antiquariat Banzhaf Antiquariat Eckert & Kaun Antiquariat Haufe & Lutz Antiquariat Peter Kiefer Engel & Co. GmbH Antiquariat Galerie Joy Antiquariaat Die Schmiede Tresor am Römer Daniela Kromp Herbert Blank Johannes Müller Robert Frew Ltd. Antiquariat F. Neidhardt Antiquariat Inge Utzt Antiquariat Dr. Paul Kainbacher Antiquariat Rainer Schlicht Günther Trauzettel Hannspeter Kunz Antiquariat Manfred Nosbüsch Kunstkabinett Strehler 45A J.A. Stargardt Kunkel Fine Art Antiquariaat Forum BV August Laube Stuttgarter Antiquariat Antiquariat Christian Strobel Antiquariat Hohmann Antiquariat J. Voerster Galerie Vömel GmbH

Erneut suchen

Bitte beachten Sie die Verkaufsbedingungen.




 

Verband Deutscher Antiquare e. V.

Verband Deutscher Antiquare e.V.

Geschäftsstelle: Norbert Munsch
Seeblick 1, 56459 Elbingen
Fon +49 (0)6435 909147
Fax +49 (0)6435 909148
E-Mail buch[at]antiquare[dot]de