Messekatalog

Emanuel von Baeyer Ltd. (Stand 30 )
130–132 Hamilton Terrace · London NW8 9UU, Großbritannien
Telefon + 44 (0)20 73 72 16 68
E-Mail: art@evbaeyer.com · Internet: www.evbaeyer.com

Kunst · Künstlerbücher · Zeichnungen und Graphik · Autographen

 


Martha Griebler (1948 – Stockerau/Niederösterreich – 2006). Schubert-Skizzenbuch. 2005. Der vollständige letzte umfassende Zeichnungszyklus von der Hand der bedeutenden österreichischen Künstlerin. Format 25,5 x 25,5 cm. 66 Blatt mit Handzeichnungen, in Bleistift und Aquarell koloriert, sowie Notaten auf 43 Doppel- und 3 Einzelseiten im Originaleinband.
Martha Griebler ist für ihre Werkzyklen zur Kultur und Geistesgeschichte international hoch geschätzt, u. a. für das einfühlsame und treffende künstlerische Bild von Schuberts Persönlichkeit. Englische und amerikanische Verlage greifen für die künstlerische Gestaltung von Buchtiteln und Inhalten auf die Schubert-Darstellungen von Martha Griebler zurück. – Weitere ausgesuchte Einzelblätter der Künstlerin sind am Stand erhältlich.

Preis: 12500,- EUR

 

Philip Guston (1913 Montreal/Quebec, Kanada – 1980 Woodstock/NY, USA). A suite of ten lithographs. Blattgröße: je ca. 55,9 x 76,2 cm. Jedes Blatt signiert, datiert und bezeichnet.
Die komplette Folge in Probedrucken von 11 Blatt inklusive dem Titelblatt (Semff 3-12) in unberührtem und verlagsfrischem Erhaltungszustand. 1963 schuf Philip Guston seine erste Lithographie unter Anleitung von Irwin Hollander in der Tamarind Werkstatt Hollywood/Cal. 1966 erarbeitete er in dessen New Yorker Werkstatt unsere Serie von 10 Lithographien. Sie sind graphische Neuschöpfungen zu seinen Gemälden. – Guston ist der maßgebliche Vertreter des Abstrakten Expressionismus in Amerika. Er steht neben Jackson Pollock und Willem de Kooning. In eindrucksvollen bis kurz vor seinem Tod geschaffenen Schwarz-Weiß-Lithografien findet man stimmungsvolle und zugleich auf das Einfache reduzierte Bildgeschichten. Der weiche Duktus des Tuschepinsels erweckt die Motive zum Leben. In Deutschland wurde Philip Gustons Werk zuletzt 2015 in einer großen Ausstellung der Staatlichen Graphischen Sammlung in der Pinakothek der Moderne München gezeigt.

Preis: 50000,- EUR

 

 

  Galerie Valentien Kunsthandlung Goyert Antiquariat Reinhold Berg e.?K. Antiquariat Nikolaus Struck Antiquariat Aix-la-Chapelle H. W. Fichter Kunsthandel Hans-Martin Schmitz Hans Lindner Antiquariat Seidel & Richter Antiquariat J.?J. Heckenhauer e.?K. Antiquariat Löcker Antiquariat Burgverlag Antiquariat Winfried Geisenheyner Antiquariat Franz Siegle GmbH Bibermühle – Heribert Tenschert Antiquariat Schmidt & Günther Musikantiquariat Dr. Michael Raab Antiquariat Turszynski Antiquariat Knöll Antiquariat Günter Linke C.G. Boerner GmbH Antiquariat Hanno Schreyer Antiquariat Büchel-Baur Antiquariat Klittich-Pfankuch GmbH & Co. Reiss & Sohn Antiquariat Norbert Haas Antiquariat H. Carlsen Matthäus Truppe Antiquariat am Moritzberg Emanuel von Baeyer Ltd. Tusculum Rare Books Ltd. Giuseppe Solmi Studio Bibliografico L’Arengario Studio Bibliografico Mayfair Rare Books & Manuscripts Ltd Eberhard Köstler Autographen & Bücher oHG Antiquariat Meinhard Knigge Fons Blavus Antiquariat Antiquariat Dieter Zipprich Müller & Gräff Antiquariat Sabine Keune Antiquariat Thomas Hatry Antiquariat Peter Fritzen Antiquariat Banzhaf Antiquariat Eckert & Kaun Antiquariat Haufe & Lutz Antiquariat Peter Kiefer Engel & Co. GmbH Antiquariat Galerie Joy Antiquariaat Die Schmiede Tresor am Römer Daniela Kromp Herbert Blank Johannes Müller Robert Frew Ltd. Antiquariat F. Neidhardt Antiquariat Inge Utzt Antiquariat Dr. Paul Kainbacher Antiquariat Rainer Schlicht Günther Trauzettel Hannspeter Kunz Antiquariat Manfred Nosbüsch Kunstkabinett Strehler 45A J.A. Stargardt Kunkel Fine Art Antiquariaat Forum BV August Laube Stuttgarter Antiquariat Antiquariat Christian Strobel Antiquariat Hohmann Antiquariat J. Voerster Galerie Vömel GmbH

Erneut suchen

Bitte beachten Sie die Verkaufsbedingungen.




 

Verband Deutscher Antiquare e. V.

Verband Deutscher Antiquare e.V.

Geschäftsstelle: Norbert Munsch
Seeblick 1, 56459 Elbingen
Fon +49 (0)6435 909147
Fax +49 (0)6435 909148
E-Mail buch[at]antiquare[dot]de