Stuttgarter Antiquariatsmesse 2019

Mit 71 Ausstellern wird die 58. Stuttgarter Antiquariatsmesse vom 25. bis 27. Januar 2019 im Württembergischen Kunstverein am Schlossplatz stattfinden.

Antiquare aus Deutschland, Großbritannien, Italien, Österreich, den Niederlanden und der Schweiz garantieren ein hochkarätiges und vielfältiges Angebot bei dieser bedeutendsten antiquarischen Veranstaltung in Deutschland. Es umfasst alte Handschriften und ausgefallene Bücher zu jedem erdenklichen Thema, Grafiken, Zeichnungen, Fotografien – kurz: Alles, was das Herz bibliophiler Sammler begehrt.

Zum ersten Mal stellt Peter Bichsel, Fine Books aus Zürich auf der Antiquariatsmesse aus. Nach mehrjähriger Pause sind das Antiquariat Schierenberg b.V. aus Amsterdam und Libreria Antiquaria Bibliopathos aus Italien wieder in Stuttgart dabei.

Die Aussteller in alphabetischer Reihenfolge finden Sie → hier.

Der mit vielen farbigen Abbildungen versehene Messekatalog mit den Angeboten aller Aussteller wird kurz vor Weihnachten erscheinen. Sie können ihn → hier schon jetzt bestellen.
 
Die Sonderausstellung ist in diesem Jahr der »Auswanderung nach Brasilien im 19. Jahrhundert« gewidmet, in der 70 außergewöhnliche Bände aus den Beständen der Brasilien-Bibliothek der Robert Bosch GmbH mit Beteiligung der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart gezeigt werden. Kuratiert wird sie von Susanne Koppel, Antiquarin in Hamburg und seit über 40 Jahren wissenschaftliche Betreuerin der Brasilien-Bibliothek.
 
Dr. Roland Paul, Historiker, Volkskundler und ehemaliger Direktor des Instituts für Pfälzische Geschichte und der Pfalzbibliothek in Kaiserslautern, wird dazu am Freitag, 25. Januar, 20 Uhr einen Vortrag halten.
 
Für interessierte Besucher, insbesondere Jugendliche, werden Führungen angeboten, bei denen Aussteller besonders schöne Exponate, ihre Bedeutung und Besonderheiten vorstellen und alle Fragen rund um dem Antiquariatshandel gern beantworten.
 
Die diesjährige gemeinsame Auftaktveranstaltung der 58. Stuttgarter Antiquariatsmesse und der 33. Antiquaria Ludwigsburg findet am Freitag, 18. Januar 2019 um 19.30 Uhr im Literaturhaus Stuttgart statt: »Zweimal die ganze Welt umrundet. Reisende Frauen vom 4. bis ins 20. Jahrhundert«, vorgestellt von der Stuttgarter Antiquarin Inge Utzt.
 
Wir freuen uns über Ihre Fragen, Anregungen und Wünsche, die Sie uns bitte → hier mitteilen wollen – und natürlich auch darauf, Sie in Stuttgart (wieder) zu sehen.
 
 





 

Verband Deutscher Antiquare e.V.

Geschäftsstelle: Norbert Munsch
Seeblick 1, 56459 Elbingen
Fon +49 (0)6435 909147
Fax +49 (0)6435 909148
E-Mail buch[at]antiquare[dot]de

hf